Das Buch

Eva Obermeier
Biegsam stabil : Orthopädisches Yoga
1. Auflage. – Hamburg: Orlanda, 2018.
198 Seiten: Illustrationen, farbig
Orlanda Verlag ISBN: 978-3-944666-35-8
EUR 24.50

Bandscheibenvorfall, Haltungsschäden, Senkfuß, steife Schultern und Nacken sind nur einige Beispiele an Krankheiten, die unser heutiges modernes Leben begleiten. Oft mit der Diagnose verbunden, dass es keine Besserung geben kann. Beweglichkeit und Biegsamkeit ist keine Frage des Alters oder der körperlichen Konstitution. Hier setzt die Yogapraxis von Eva Obermeier an. Als erfahrene Physiotherapeutin und Yogalehrerin schafft sie es, durch ihre Yogaübungen Fehlstellungen zu korrigieren und Schmerzen und Unbeweglichkeiten, die schon als austherapiert galten, wieder in eine schmerzfreie Beweglichkeit zu führen. Eine große Hilfe bei Ihrer Arbeit sind ihre detaillierten Kenntnisse über die Fazien. Deren Bedeutung hinsichtlich schmerzfreier Bewegung wurde wieder neu entdeckt. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Zusammenhang zwischen Yogaübungen und der heilsamen Wirkung auf die inneren Organe. Die Schwerpunkte im Buch sind: Bedeutung der Fazien, Schulter, Hüfte, Knie, Füße, Wirbelsäule.

Mit konkreten Übungsanleitungen: Jetzt kaufen.

REZENSION Birgit Jacob
Eva Obermeier ist Physiotherapeutin und zertifizierte Yogalehrerin und gründete 1998 eine der ersten Yogaschulen in Berlin. Sie setzt Techniken aus verschiedenen Stilrichtungen vom Faszien-Yoga uber Iyengar bis zum Ashtanga Yoga ein. In ihrem Ratgeber informiert sie umfassend uber das orthopädische Yoga, eine Technik, die einfache klassische Yoga-Positionen aus dem weit verbreiteten Hatha-Yoga mit Elementen aus dem Faszien-Training kombiniert. So wird traditionelles Yoga mit modernsten Erkenntnissen aus Orthopädie und Physiotherapie verknupft. Die naturliche Beweglichkeit soll wiederhergestellt und schmerzhafte Einschränkungen sollen behoben werden. Die Übungen sind nach Körperregionen unterteilt, von der Wirbelsäule über Knie, Fuß, Schulter und Ellbogen. Sie sind mit vielen Farbfotos bebildert und nachvollziehbar beschrieben. Im Anhang gibt es Literaturhinweise und Sachregister zu Beschwerden und den Asanas (Übungen). Kein vergleichbarer Titel bisher hier vorgestellt. Überall einsetzbar.  Birgit Jacob

REZENSION  Yoaglehrerin Kerstin Klimenta – so`ham
http://www.so-ham.de/biegsam-stabil-orthopaedisches-yoga/