Kathrine Gustavus

Als Designerin eines Berliner Unternehmens und Mutter von drei Jungs kennt Kathrine die Herausforderung, die Yogaphilosophie in den Alltag einzubauen. Die Vielschichtigkeit des Yoga beeindruckt sie immer wieder: Spaß an der Bewegung, aber auch die Fähigkeit, zur Ruhe zu kommen und aus ihr Kraft zu schöpfen. Kathrine möchte dazu einladen, bei sich selbst anzukommen, den Körper zu kräftigen und den individuellen Bewegungsumfang auszuschöpfen. Yoga aus anatomischer Sicht zu verstehen und dieses Wissen weiterzugeben, sind gleichwertige Bestandteile ihrer Yogastunden. Ihre ruhige und gelassene Art verdankt sie ihrer jahrelangen Yogapraxis. 2017 absolvierte sie bei Eva Obermeier ihre Ausbildung.

Katherine ist momentan Vertretungslehrerin.